Rifugio Radura del Grano

Rifugio Radura del Grano

Rifugio: Deine Herberge im Herzen der Natur Italiens

Dieser Ort liegt auf rund 1000 Metern Seehöhe, trägt über 500 Jahre Geschichte, bietet 360 Grad Panoramablick, und sorgt für 100 Prozent Erholung. Nicht umsonst trägt unsere Herberge den Namen ‚Rifugio‘, also wortwörtlich ‚Zufluchtsort‘ oder ‚Unterschlupf‘ für Pilger, Abenteuerlustige und Wanderfreudige. Denn Zuflucht finden Sie in unserem abgelegenen Häuschen inmitten einer einmaligen, kaum berührten kalabresichen Naturlandschaft garantiert.

Italien-Urlaub in den Bergen…

Wenn der Berg ruft, dann allzu selten auch hin zum Meer. Diese Qual der Wahl bleibt den Liebhabern der Naturvielfalt hier erspart – denn das Rifugio mit Meerblick befindet sich auf Berghöhe, und die Umgebung bietet das ganze Jahr über tolle Möglichkeiten zum Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken etc.

…und gleichzeitig am Meer

Wer genau hinsieht, kann vom Rifugio aus bereits die ersten weißen Wellenspitzen erkennen, die zum Baden am Sandstrand im Mittelmeer einladen. Und gerade nach einer sommerlichen Wandertour ist eine Abkühlung im Meerwasser genau das Richtige – zumindest nach kalabresicher Empfehlung.

Selbst, wenn Du in den kalten Monaten auf das Baden verzichtest, behält das Meer auch im Winter seine entspannende Wirkung und magische Anziehungskraft.

Mediterranes Abenteuer und Erlebnis für die Sinne

Auf einer Fläche von 600 m², umgeben von Bergen, Wäldern und Wiesen, erwarten Sie liebevoll eingerichtete Räume mit Holzbalkendecke, Badezimmer und Balkon, sowie ein einmaliger Panoramablick auf das weite Meer. In fünf Gehminuten erreichen Sie das kleine, alt-italienische Dorf Plataci, eine im Jahr 1476 von Arbëresh (eine alteingesessene, albanische ethnische Minderheit) gegründete Gemeinde.

Unvergessliche Eindrücke über weitläufige Hochebenen und endlose Spaziergänge in frischer, unberührter Natur sind Ihnen hier sicher. Genießen Sie hautnah den Zauber dieser atemberaubenden Landschaft und die unwiderstehlichen Köstlichkeiten der lokalen und regionalen Küche, begleitet von köstlichem Wein aus eigener Produktion.